Burgruine Tannberg - Lembach i. M.

Burgruine Tannberg Lembach i. M.
Teilen:
Kultur & Geschichte
Oberhalb der Kleinen Mühl auf einem Felsen liegt die Burgruine. Man schätzt, dass die Burg um 1190 von Walther de Tannenberch erbaut wurde.


Heute sind davon nur noch wenige Reste erhalten. Denn beim Neubau von den umliegenden Häusern wurden die Bruchstücke der Burg Tannberg verwendet. Die Unterburg, das sogenannte Pflegerstöckl, mit den gotischen Fenstern sowie das Quadermauerwerk des Torturmes sind heute bewohnt und daher nur von außen zu besichtigen. 

Adresse: 
Tannberg 6
4132  Lembach i. M.



Zurück zur Übersicht

Weitere Ausflugstipps in der Nähe:

  • Bauernkriegweg Lembach im Mühlkreis

    Bauernkriegweg Lembach im Mühlkreis

    Wanderweg, 15 km
  • Seufzer-Allee

    Seufzer-Allee Lembach im Mühlkreis

    Wanderung, 4 km
  • Mühlholzweg Lembach im Mühlkreis

    Mühlholzweg Lembach im Mühlkreis

    Ein familienfreundlicher Wanderweg mit herrlichen Ausblicken.