Norbert Hanrieder-Gedenkraum - Putzleinsdorf

Norbert Hanrieder-Gedenkraum Putzleinsdorf
Teilen:
Gruppe
Kultur & Geschichte
Der bekannteste Mundartdichter des Mühlviertels ist Norbert Hanrieder.


Um den persönlichen und schöpferischen Nachlass Norbert Hanrieders hat sich die Hanriedergemeinde angenommen und das Hanrieder-Museum, eingerichtet. In diesem Gedenkraum hat Norbert Hanrieder sein „Stüberl“ gefunden, das er in einem Gedicht besingt. Es lädt Besucher ein, das Leben des bedeutenden Oberösterreichers kennen zu lernen.

 

Führungen vereinbaren unter +43 (0) 7286 8180 (Johann Falkinger) 

 

Adresse: 
Markt 7
4134  Putzleinsdorf



Zurück zur Übersicht

Weitere Ausflugstipps in der Nähe:

  • Pranger Putzleinsdorf Putzleinsdorf

    Pranger Putzleinsdorf Putzleinsdorf

    Der Pranger aus 1580 ist eines der ältesten Baudenkmäler der Gemeinde.
  • Maria Bründl Putzleinsdorf

    Maria Bründl Putzleinsdorf

    Einen Kilometer außerhalb des Marktes Putzleinsdorf steht das barocke Wallfahrtskirchlein Maria Bründl.
  • Burgruine Tannberg

    Burgruine Tannberg Lembach i. M.

    Oberhalb der Kleinen Mühl auf einem Felsen liegt die Burgruine. Man schätzt, dass die Burg um 1190 von Walther de Tannenberch erbaut wurde.