Erlebniswelt Granit - Plöcking

Teilen:
Gruppe
Kultur & Geschichte
Familie
Ältere Personen
Österreichs größter Natursteinlehrpfad mit Hammerhütte und Arena Granit.

Im Gemeindegebiet von St. Martin liegt die Erlebniswelt Granit. Sie bietet mit dem Natursteinlehrpfad den Besuchern vielseitige Informationen rund um das Thema Stein.

 

Historische Gesteine, geologische Besonderheiten und Natursteine bringen Gäste im geologischen Lehrpfad zum Staunen. Mit über 160 Exponaten ist er zum Größten seiner Art in Europa geworden.

 

Im kleinen Museum „Hammerhütte“ geben großformatige Bilder und die Filmschau Einblick in die aufwendige Arbeit der Steingewinnung, Verarbeitung und den beschwerlichen Transport von einst und heute. Alte Geräte und Werkzeuge begeistern die Betrachter. Großes Staunen verbreitet der alte Kleinsteinhammer, wenn bei Führungen „granitene Zweckerl“ geschlagen werden.

 

Ein historischer Steinbruch bildet den Rahmen für das eindrucksvolle Ambiente des Natur-Amphietheaters ARENA GRANIT. Sitzreihen aus Granitblöcken vor der Naturbühne mit wildromantischen Felswänden im Hintergrund bilden die Kulisse für Freiluftveranstaltungen in den Sommermonaten. 

 

Quelle Text & Bild: Gemeinde St. Martin, Erlebniswelt Granit

Adresse:
Plöcking 2
4114 Plöcking

Zurück zur Übersicht

Weitere Ausflugstipps in der Nähe:

  • Speicherkraftwerk Partenstein Neuhaus

    Das im Jugendstil erbaute Kraftwerk war bei seiner Fertigstellung 1924 das größte Wasserkraftwerk Österreichs.
  • Maria Ramersberg Kleinzell

    Wallfahrtskapelle. Die historische Giebelkapelle mit einer barockisierten Fassade steht südwestlich des kleinen Weilers Ramersberg auf einem Hügel.
  • Badeteich Resilacke Kleinzell

    Der Naturbadeteich mit einer Gesamtfläche von 9000 qm war früher ein Steinbruch, in dem Granit abgebaut wurde.